Dienstag, 29. September 2009

Spicy Tangerine

So, bevor ich gleich hundemüde ins Bettchen falle, zeige ich noch ganz schnell meine neue Weihnachtsseife.
Sie besteht aus Oliven-, Kokos-, Walnuss- und Rizinusöl, sowie einer großen Portion Sheabutter. Beduftet ist sie mit einer Mischung aus Mandarinenöl, Nelke, Cassia, Bittermandel, Anis und Zedernholz. Oben habe ich noch getrocknete Orangenscheibenschnipsel (kommisches Wort) draufgestreut. Mein ganzes Treppenhaus riecht nach Weihnachten!! Eigentlich hätte die Seife in ocker-braun marmoriert sein sollen, aber ich Trottel habe ein Paket Spekulatiusgewürz im Seifenleim versenkt und da ist Kakao mit drin, also hat sich die Marmorierung in Nichts aufgelöst. So ganz zufrieden bin ich mit dem Aussehen noch nicht, ein Stück muß wohl für meine ersten Filzversuche herhalten, mal gucken welches Stück dann gruseliger aussieht - das eingefilzte oder das mit dem Stern *g*

Kommentare:

  1. Jabones haces unos muy bonitos. Felicidades y besos.

    AntwortenLöschen
  2. Die sieht doch aber schön aus und bestimmt
    duftet sie auch gut. Und wenn es noch
    ein schöner Schaum wird, was willst Du dann
    merh? Mir gefällt sie gut, herzlichst margit

    AntwortenLöschen